Die Möglichkeiten

Gebrehanna Productions

Eine Koproduktion mit der Bühne Aarau und dem Kulturmarkt Zürich.

Spiel: Ntando Cele, Annina Polivka & David Werner
Text & Regie: Aron Yeshitila
Dramaturgie: Grit Köppen
Szenografie: Katharina Meier
Video: Joel De Giovanni
Musik: Christoph Scherbaum
Lichtdesign: Nik Friedli
Technik: Hansueli Trüb
Auge von Aussen: Andreas Bürgisser
Regieassistenz: Dominik Turtschi, Muriel Frauenfelder,
Lisa Lüscher, Noah Stettler
Produktionsassistenz: Selina Meier
Produktionsleitung: Jonas Egloff & Michelle Wimmer

>Bericht Aargauer Zeitung

Zum ersten Mal in der Geschichte sind wir in der Lage, mit unbefruchteten Eizellen im Mutterleib zu kommunizieren. Ovi, Ovo und Ova sind drei ungeborene Wesen. Sie kennen die Details ihrer Herkunft noch nicht. Sie beginnen, sich auf
das Leben da draussen vorzubereiten und hinterfragen den Zustand unserer heutigen Welt. Wie werden geschlechtliche und ethnische Identitäten konstruiert? Welche Identitäten erhalten
Zugänge zu Ressourcen und welche nicht? Sie stellen sich vor, wie ihr Leben wohl aussehen könnte.
Die Möglichkeiten von Gebrehanna Productions ist eine satirische Auseinandersetzung mit Urfragen der Identität.

BÜHNE AARAU
Mi 14. Oktober 2020 20:00 Premiere

Fr 16. Oktober 2020 10:00
Fr 16. Oktober 2020 20:00
Sa 17. Oktober 2020 20:00

 

KULTURMARKT ZÜRICH

Mi 21. Oktober 2020 20:00
Do 22. Oktober 2020 20:00
Sa 24. Oktober 2020 20:00
Di 27. Oktober 2020 20:00


TOJO THEATER REITSCHULE BERN
Mi 2. Juni 2021 20:30
Fr 4. Juni 2021 20:30
Sa 5. Juni 2021 20:30
Reservation: www.tojo.ch

Fotos: Donovan Wyrsch